Fruchtig.Lecker.Abwechslungsreich.

Unser Produkt des Monats ist die Marmelade: Jeder liebt sie – von jung bis alt. Unsere Marmelade beziehen wir von Tiroler Landwirten, welche frisches Obst aus ihren Gärten verwenden.

Aber nicht nur heute ist Marmelade von allen begehrt: Die erste marmeladeähnliche Substanz ist bis ins alte Rom zurückzuverfolgen. Ausgrabungen im Jahre 1937 haben in Tongefäßen Rückstände von Zwetschgenmus in Verbindung mit Zuckerrohr nachgewiesen. Dieses ist ein Vorläufer der heutigen Marmelade. Das älteste nachgewiesene britische Rezept für Marmelade aus Bitterorangen wurde von einer Eliza Cholmondeley im Jahre 1677 niedergeschrieben und als Marmelet of oranges bezeichnet.

Wissenswertes zur Definition: Generell dürfen in Supermärkten nur Zitrusfruchtprodukte als Marmelade bezeichnet werden und die anderen Produkte als Konfitüre – wobei die Bezeichnung “Marmelade” auf für Konfitüre auf Bauernmärkten natürlich zulässig ist. Marmelade, zu deren Herstellung keine ganzen Früchte, sondern Fruchtsaft benutzt wurde, nennt man Gelee.

Aber egal wie man es nennt – es schmeckt hervorragend!

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden